Kursangebot

Dreidimensionale manuelle Fußtherapie nach Barbara Zukunft-Huber

Dieses Seminar ist markenrechtlich für Europa geschützt und bedarf einer Lizenz durch Frau Barbara Zukunft-Huber

Im Kurs wird umfangreiches Wissen über die Diagnostik und Behandlung von Fußfehlstellungen bei Säuglingen und Kleinkindern vermittelt. Besondere Berücksichtigung findet die Fuß- und Beinentwicklung während der physiologischen Bewegungsentwicklung.
Fußfehlstellungen, wie zum Beispiel Hackenfuß, Sichel- und Serpentienfuß, Klumpfuß und Knickplattfuß, sowie der spastische Knick-Senk Fuß, werden analysiert und Behandlungstechniken erlernt. Dazu gehören auch anatomische und muskuläre Hintergründe, das Erlernen von speziellen Mobilisations- u. Dehngriffen, sowie das Anlegen der funktionellen Binde.
Die dreidimensionale manuelle Fußtherapie ist eine wichtige Ergänzung zu bestehenden Therapien auf neurophysiologischer Grundlage, wie Vojta und Bobath.